Liebe Leserinnen, liebe Leser,

über zwei Jahrzehnte galt bei der EHEDG der Grundsatz: Solange sich die Konstruktion des Bauteils nicht ändert, erlischt das Zertifikat nicht. Es blieb auch dann erhalten, wenn sich die gesetzlichen Anforderungen oder die der EHEDG änderten – was letztlich dazu führte, dass Komponenten ein Zertifikat erhalten haben, das nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht. Um diesen Missstand zu beseitigen, besitzen die neuen Zertifikate eine Gültigkeit von fünf Jahren. Deswegen muss nicht jede betroffene Komponente von heute auf morgen ausgetauscht werden. Worauf sollten Lebensmittelproduzenten achten, wenn sie jetzt von der EHEDG geprüfte Bauteile auswählen? Allem voran auf das aktuelle Datum des Zertifikats. Doch die Botschaft ist klar: Hygienic Design ist nicht in Stein gemeißelt! Es hat nicht nur die konstruktive Ausführung einer Einzelkomponente im Blick, sondern die Gesamtheit aller Einflussfaktoren für eine sichere Lebensmittelherstellung.

Ihre Redaktion vom Hygienic Design-Newsletter


Mit der Hygienic Design-Community geht eine neue Informationsplattform online

„Das Interesse an dem Thema ist riesig!“

Die Hygienic Design-Community wird in Zukunft der Anlaufpunkt sein, der alle Informationen zum Thema Hygienic Design zusammenfasst. Gezielte Informationsverbreitung und Kommunikation innerhalb der Branche sind die Hauptaspekte der Community. Ein Gespräch mit Dr. Jürgen Hofmann, dem Initiator der Onlineplattform. mehr

Große Drehkolbenpumpe für sensible Produkte

Der sanfte Riese

GEA erweitert seine Pumpenreihe um die großvolumige Hilge Novalobe 60. Die robuste Drehkolbenpumpe fördert und dosiert speziell hochviskose Flüssigkeiten, auch mit großen Partikeln. Für Anwendungen der Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelindustrie entspricht die Neuentwicklung den Hygienestandards der EHEDG. mehr

Schwallreiniger aus modifiziertem PTFE

Kaum Verschleiß dank hydrodynamischer Gleitlagerung

Um die Prozesshygiene zu gewährleisten, werden zur Reinigung häufig Schwallreiniger eingesetzt, die für eine homogene Benetzung der Oberfläche sorgen. Armaturenwerk Hötensleben (AWH) hat einen Reiniger entwickelt, der dank speziellem PTFE nicht nur äußerst hygienisch und beständig ist, sondern sich gleichzeitig für den Einsatz in Tanks mit empfindlicher Emaillebeschichtung eignet. mehr


Jetzt online als ePaper: 8. Auflage des Hygienic Design-Marktspiegels

Die Entscheidungshilfe für Planer und Anlagenbauer

Spätestens seit die European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) sich des Themas angenommen hat, ist der Begriff Hygienic Design fest verankert im Vokabularium des Maschinenbaus. Eindrucksvoll dokumentiert dies der jährlich von LEBENSMITTELTECHNIK erhobene Marktspiegel. In der aktuellen Fassung listet er über 180 Pumpen, Ventile, Messgeräte und andere Baugruppen auf, die sich durch ein reinigungsfreundliches Design auszeichnen. mehr


Röhrenwärmetauscher

P2P-Technologie in 3A-Einstufung

Tetra Paks Röhrenwärmetauscher mit P2P-Technologie (Produkt-zu-Produkt) hat eine 3A-Zertifizierung erhalten. Die Wärmetauscher werden typischerweise von Molkerei-, Getränke- und Eiscremeherstellern eingesetzt. mehr


Flurförderzeuge

Elektrohubwagen für sensible Bereiche

In sensiblen Zonen wie der Lebensmittelproduktion hat Sicherheit höchste Priorität. Auch Flurförderzeuge müssen hier strengste gesetzliche Auflagen erfüllen. EAP Lachnit bietet für Transportaufgaben in solchen Einsatzbereichen Elektrohubwagen an, die aus Edelstahl gefertigt werden. mehr


Ishida hält Mehrkopfwaagen trocken

Sensoren melden Feuchtigkeit

Bei der Verarbeitung frischer und gefrosteter Lebensmittel können Mehrkopfwaagen durch eindringendes Wasser beschädigt werden. Ishida hat ein Sensorsystem entwickelt, das den Feuchtigkeitseintritt signalisiert. mehr


Rückblick: EHEDG-Forum auf der Anuga FoodTec 2018

Wie lässt sich Hygienic Design in der Praxis umsetzen?

Unter dem Titel "Themen, Trends, Technologien – Das bewegt die Lebensmittelbranche" organisierte die DLG ein Fachforum zu aktuellen Themen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie auf der diesjährigen Anuga FoodTec in Köln. Mit dabei war die EHEDG, die einen Querschnitt zu aktuellen Themen aus dem Bereich Hygienic Design präsentierte. mehr

In eigener Sache

Online-Special zur FachPack 2018

Bereits halbes Jahr vor Messebeginn war die FachPack nahezu ausgebucht. Erstmals belegt die europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik zwölf Hallen auf dem Messegelände in Nürnberg. Rund 1.500 Aussteller und über 40.000 Fachbesucher werden vom 25. bis 27. September erwartet. Unser Online-Special gibt einen ersten Ausblick auf das diesjährige Messe-Highlight der Verpackungsbranche. mehr

     
 

LT Food Medien-Verlag GmbH
Bugdahnstraße 5
22767 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 38 60 93 - 01
Fax: +49 (0) 40 38 60 93 - 85 service@lebensmitteltechnik-online.de

Weitere Fachinformationsangebote von LEBENSMITTELTECHNIK

Fachzeitschrift

Zehnmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

Sonderheft Hygienic Design inkl. EHEDG-Marktspiegel

Sonderausgabe zu den Themen reinigungsgerechte Konstruktion und Hygiene in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

 

 

Online-Portal

Alles Wissenswerte rund um die Lebensmittel- und Getränkeindustrie unter www.lebensmitteltechnik-online.de erfahren. mehr

Messe-Newsletter

Zu allen wichtigen Messen erscheinender Newsletter mit entsprechenden inhaltlichen Themenschwerpunkten. mehr

Hygienic Design-Newsletter

Dreimal jährlich herauskommender Newsletter mit inhaltlichem Fokus auf hygienegerecht konstruierte Maschinen, Anlagen und Komponenten. mehr

Werbemöglichkeiten

Wirksame, effiziente und crossmediale Werbekampagnen mit LEBENSMITTELTECHNIK realisieren. mehr

 
 
Newsletter abmelden
 
blau
© LT Food Medien-Verlag GmbH 2018 | Impressum