FOKUSTAG "WHERE FOOD MEETS IT"

Wie lässt sich mit Sensoren die Produktqualität kontinuierlich überprüfen? Sind autonom gesteuerte Prozesse in der Produktion heute schon realisierbar? An diesen Herausforderungen arbeiten Wissenschaftler an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe gemeinsam mit Unternehmen aus Lebensmittelwirtschaft, Anlagenbau und IT. Ziel ist, Potenziale und Impulse im Themenfeld der Digitalisierung und Industrie 4.0-Technologien zu etablieren. Interessierte können die aktuellen Ergebnisse auf dem Fokustag "Where food meets IT" am 2. März 2021 kennenlernen.

Veranstaltungsort

Anmeldung: www.foodprocessing.de

Veranstalter

Food-Processing Initiative e.V., Bielefeld

Beate Kolkmann, beate.kolkmann@foodprocessing.de

Norbert Reichl, norbert.reichl@foodprocessing.de

zurück zur Kalender Übersicht