Januar

27.01.2022
Seminare

Neuerungen in der EU-Öko-Verordnung

Seit 2021 muss die neue Öko-Basisverordnung (VO 2018/848) angewendet werden. Welche Neuerungen das Bio-Recht bezüglich der Kennzeichnung von Bio-Lebensmitteln, Bio-Zutaten, Bio-Zusatzstoffen sowie Umgang mit Verstößen und Kontaminanten bringt und welche Anforderungen an die Öko-Kontrolle und die Überwachung gestellt werden, erfahren die Teilnehmer dieses Seminars.

30.01. - 02.02.2022
Messen

ProSweets Cologne

Die ProSweets Cologne ist eine Fachmesse für das gesamte branchenspezifische Zulieferspektrum der Süßwaren- und Snackindustrie (www.prosweets.de). Dies reicht von der Verpackungstechnologie über die speziell für die Süßwaren- und Snack-Herstellung benötigten Rohstoffe und Ingredients bis hin zur Prozesstechnologie. Sekundärbereiche wie Kälte- und Klimatechnik, Betriebs- und Hilfseinrichtungen sowie die Themen Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement für die Süßwaren- und Snackindustrie runden das Profil ab.

Februar

09.02.2022
GDL

Wiederentdeckte und neue pflanzliche Rohstoffe

Mit dem Webinar wird die Reihe zum Thema "Wiederentdeckte und neue pflanzliche Rohstoffe und deren Potenzial für die Lebensmittelproduktion" mit einer vierten Veranstaltung fortgesetzt. Damit kommt Die GDL dem aktuellen Interesse an pflanzlichen Rohstoffen entgegen und vermittelt das notwendige Wissen über deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten in der Lebensmittelindustrie.

15.02.2022
GDL

Weinqualität im Laufe von acht Jahrtausenden

Fortsetzung der lockeren GDL-Online-Vortragsreihe "Aspekte um Kultur, Ethik und Kulturgeschichte im Zusammenhang mit Lebensmitteln und der Lebensmitteltechnologie", die im November 2020 gestartet ist. Die Vorträge finden grundsätzlich an einem Dienstagabend statt und beginnen jeweils um 19:30 Uhr. Die Dauer ist einschließlich Fragen und Diskussion auf rund zwei Stunden angesetzt. Eine Teilnahme ist per Internet oder Telefon möglich. Es wird keine Gebühr erhoben, trotzdem ist eine Anmeldung erforderlich.

15.02.2022
Seminare

HACCP-Anforderungen und Umsetzung in der Praxis

In nur einem Tag erhalten die Seminarteilnehmer einen umfassenden Einblick in die Anforderungen des HACCP-Konzepts und dessen praktische Umsetzung im eigenen Betrieb. Sie erlernen das nötige Handwerkszeug für die Durchführung interner Schulungen und Audits, ebenso wie das Know-how für die Erstellung und Durchführung von Maßnahmen und Plänen zum HACCP.

März

02.03.2022
Seminare

Workshop Lebensmittelkennzeichnung

In dem Workshop lernen die Teilnehmer anhand fiktiver oder eigener Rezepturen, wie sie das aktuelle Kennzeichnungsrecht in der Praxis korrekt anwenden, und üben anhand von Beispielen ihr Auge für die Pflichtkennzeichnungselemente zu schulen. Der Kurs bietet ausreichend Raum für Dialoge, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Wer möchte, kann dem KIN vorab eine eigene Rezeptur zuschicken, die im Workshop anonymisiert nach aktuellem Recht in das optimale Etikett umgesetzt wird.

14.03. - 15.03.2022
Seminare

Challenge Frucht und Schokolade

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Thema "Frucht und Schokolade" und den Problematiken, die bei einer Verarbeitung entstehen können. Die einzelnen, allgemein in der Schokoladeindustrie eingesetzten Früchte und Fruchtzutaten werden eingehend betrachtet und hinsichtlich Mikrobiologie, Chemie, Pestizideinsatz und weiteren kritischen Reaktionen mit Schokolade geprüft.

15.03. - 16.03.2022
GDL

Herstellung vegetarischer und veganer Lebensmittel

Am 15. und 16. März bietet die Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen zwei Webinare zum Thema "Vegetarische und vegane Lebensmittel – eine technologische Herausforderung?!" an. Diese können jeweils einzeln oder auch zusammen gebucht werden. Mit den beiden Online-Veranstaltungen trägt die GDL der Tatsache Rechnung, dass der Trend hin zu fleischreduzierten beziehungsweise fleischlosen alternativen Lebensweisen auch trotz der Pandemie weiterhin ungebrochen anhält. Die Webinare umfassen jeweils drei Vorträge, die sich den Rohstoffen, Ingredienzien und Zusatzstoffen sowie technisch/technologischen Teilschritten bei der Herstellung vegetarischer/veganer Lebensmittel widmen.

22.03.2022
GDL

Kulturgeschichte der Schnecken als Nahrungsmittel

Fortsetzung der lockeren GDL-Online-Vortragsreihe "Aspekte um Kultur, Ethik und Kulturgeschichte im Zusammenhang mit Lebensmitteln und der Lebensmitteltechnologie", die im November 2020 gestartet ist. Die Vorträge finden grundsätzlich an einem Dienstagabend statt und beginnen jeweils um 19:30 Uhr. Die Dauer ist einschließlich Fragen und Diskussion auf rund zwei Stunden angesetzt. Eine Teilnahme ist per Internet oder Telefon möglich. Es wird keine Gebühr erhoben, trotzdem ist eine Anmeldung erforderlich.

24.03.2022
Seminare

Lebensmitteltag Sensorik

Geschmack und Gesundheitsbewusstsein dominieren die Konsumentscheidung beim Lebensmittelverzehr. Höchste Qualität und gleichbleibender Genuss wird von Verbrauchern, aber auch in der Lebensmittelproduktion und im Handel erwartet. Sensorische Parameter sind entlang der Food Supply Chain wichtige Bausteine, um die Lebensmittelsicherheit und das Rezepturmanagement auf einem hohen Niveau zu kontrollieren. Die Online-Konferenz widmet sich in zwei Themenblöcken dem Zusammenspiel sensorischer Methoden und der unternehmensübergreifenden Geschmacksprofilierung.

April

12.04. - 14.04.2022
Seminare

Industrielle Herstellung von Feinen Backwaren

Dieser Kurs führt in die Grundlagen der industriellen Herstellungsprozesse Feiner Backwaren ein. Neben Vorträgen über wichtige Rohstoffe, deren Gewinnung und Eigenschaften, dem Knet-, Formgebungs- und Backprozess wird auch die praktische Produktherstellung in den Vordergrund gestellt. Hierfür stehen eine Versuchsbackstraße mit Gebäckformern und Stahlbandofen, ein Rotary Moulder sowie weitere Maschinen zur Verfügung.

21.04.2022
Seminare

Digitale Lösungen für die Lebensmittelproduktion

Im Internet gibt es einige unkonkrete Beispiele für digitale Lösungen, die irgendwann in der Zukunft zum Einsatz kommen sollen. Welche Lösungen bereits heute erfolgreich im Einsatz sind und wie die Umsetzung aussehen könnte, lernen die Teilnehmer dieses Seminars. Anhand eines Prozessablaufes werden konkrete Anwendungsbeispiele anhand eines fiktiven Produktionsunternehmens aufgezeigt. Die Lösungen finden nicht nur im Produktionsbereich Anwendung, sondern auch darüber hinaus. Der Fokus liegt auf Anwendungsbeispielen vom Eingang der Kundenbestellung bis hin zum Warenausgang und allen Prozessstufen, die dazwischen liegen.

26.04. - 29.04.2022
Messen

Anuga FoodTec

Als globale Leitmesse ist die Anuga FoodTec der wichtigste Impulsgeber für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie (www.anugafoodtec.de). Sie deckt als weltweit einzige Zuliefermesse alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab. Hier präsentiert die Branche ihre aktuellen Innovationen und technologischen Visionen – von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik bis hin zur Lebensmittelsicherheit, von Packstoffen über Digitalisierung bis hin zur Intralogistik.

Mai

04.05. - 05.05.2022
Seminare

Roundtable Hygiene

Mit dem Roundtable Hygiene stellt das KIN eine neue Plattform zum Erfahrungsaustausch und Kompetenzaufbau aus der Praxis für die Praxis bereit. Hygiene ist ein komplexes Thema und setzt ein hohes Maß an Wissen und technischem Verständnis voraus. Die Einhaltung der Lebensmittelhygiene ist ein wichtiger Teilaspekt der Lebensmittelsicherheit. Besonders viele Rückrufe und Skandale stehen immer wieder in direktem Zusammenhang mit Hygienedefiziten. Hygiene beginnt in den Köpfen und muss entsprechend tief im Bewusstsein aller Beteiligten verankert werden. Die Veranstaltung soll dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Juni

22.06. - 23.06.2022
Messen

Solids

Die Solids in Dortmund ist die bedeutendste Fachmesse für Granulat-, Pulver- & Schüttguttechnologien (www.solids-dortmund.de). Das Angebot der 500 Aussteller umfasst das Verarbeiten, die Handhabung, den Transport und die Lagerung von Schüttgütern sowie die Materialaufbereitung und -verwertung. Parallel zur Solids findet die Pumps & Valves, Fachmesse für Pumpen, Armaturen und Prozesse (www.pumpsvalves-dortmund.de), statt.

29.06. - 30.06.2022
Seminare

Roundtable Petfood

Trends kommen und gehen. Was heute am Puls der Zeit ist, kann schon morgen Geschichte sein. Was wird sich in der neuen digitalen Welt durchsetzen? Was bedeutet Petfood goes Green? Welche Anforderungen werden zukünftig an Unternehmen und auch an Mitarbeiter gestellt? Mit diesen Fragen befasst sich das erste Roundtable Petfood des KIN.

September

28.09.2022
Seminare

Sensorik Schokolade

Das Web-Seminar beschäftigt sich mit Sensorik als Instrument zur Unterstützung von Produktentwicklung und Marketing. Bestandteil ist auch eine Verkostung von verschiedenen den Teilnehmern zuvor zugeschickten Schokoladen mit unterschiedlichem Kakaogehalt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Ursachenforschung zu Fehlgeschmäckern. Das Seminar richtet sich an Interessierte der gesamten Wertschöpfungskette der kakao- und schokoladenverarbeitenden Süßwarenwirtschaft, insbesondere jedoch an Personen die in ihrem Arbeitsumfeld die Sensorik als Hilfsinstrument für die tägliche Arbeit sehen.

Oktober

25.10. - 26.10.2022
Seminare

Inter Ice

Ein attraktives und innovatives Seminarprogramm erwartet die Teilnehmer der Inter Ice 2022, die die neuesten Erkenntnisse in der Eiscreme-Forschung und -Technologie behandelt. Speiseeis zählt zu den beliebtesten Süßwaren. Die Anforderungen an die Rohstoffe, den Prozess, die Hygiene und vieles mehr bedürfen bei dieser Produktgruppe jedoch spezieller Kenntnisse. Neue Zutaten und Trends, wichtige Entwicklungen in der Prozesstechnik sowie aktuelle Strategien zur Kalorienreduzierung werden vorgestellt.

Dezember

13.12. - 15.12.2022
Seminare

Choco Tec

Die Choco Tec der ZDS ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die Schokoladenindustrie. Der Kongress gibt einen großen Überblick über aktuelle Trends, international wachsende Märkte, neuartige funktionelle Rohstoffe, innovative Technologien, Qualitätssicherungsaspekte, Nachhaltigkeit und vieles mehr. Darüber hinaus lädt eine Foyerausstellung dazu ein, neue Produkte und Verfahren kennenzulernen.

×